WHITE + WARREN

​Seit 1997 steht WHITE+WARREN für designorientierte, erschwingliche und alltagstaugliche Strickwaren aus Kaschmir, Baumwolle, Leinen und Merinowolle. Um Kaschmir-Strick auch für die junge Generation verfügbar zu machen, begann Susan White Morrissey mit einem Fabrikanten zu arbeiten, der Kaschmir direkt von Hirten in der Mongolei bezieht. Sie rekrutierte Designer, die ihr Ziel teilten, Frauen jeden Alters zu jedem Anlass bequem und stilvoll in Strickwaren zu kleiden und machte schließlich ihr Geschäft in New York auf, das seither floriert. Nach drei Jahrzehnten führt Susan das Unternehmen mittlerweile gemeinsam mit ihrer Tochter Catherine. Beiden liegen neben der hohen Qualität ihrer Produkte vor allem auch die Themen Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung besonders am Herzen. Sie unterstützen dauerhaft die American Heart Association und suchen ständig nach neuen Wegen, möglichst klimaschonend zu produzieren. So werden bei der Produktion beispielsweise recycelte Garne aus Plastikmüll verwendet.