Vanrycke PARIS

​Das Schmucklabel Vanrycke wurde im Jahr 2000 von der Pariserin Lise Vanrycke gegründet und birgt seitdem nicht nur für die vielen berühmten Liebhaberinnen einen großen Suchtfaktor. Stilvoll weiß die Designerin mit ihren Kreationen den Zeitgeist einzufangen: Sie setzt nämlich auf vordergründig schlichte Designs, die ihr Alleinstellungsmerkmal aber aus höchst präzisen Proportionen schöpfen. Zu den vielen berühmten Fans des Schmucklabels gehören Jessica Alba, Penelopé Cruz, Nathalie Portman, Rhianna, Bella Hadid, Cara Delevigne, Beyoncé oder Gwyneth Patrow. Die aus 18 Karat Roségold und Diamanten gefertigten, sinnlich-filigranen Schmuckstücke bestechen mitnichten durch Protz, sondern vielmehr durch ihre minimalistische Eleganz und ihre vornehme Zurückhaltung. Sie sind völlig zeitlos, endlos miteinander zu kombinieren, passen zu jeder Tages- und Abendgarderobe und sind so angenehm zu tragen, dass man sie nie mehr ablegen oder austauschen möchte.