NANUSHKA

Nanushka

Nachdem die in Budapest aufgewachsene Sandra Sandor 2005 das London College of Fashion absolviert hatte, begab sie sich zurück zu ihren Wurzeln und gründete 2006 ihr eigenes Label Nanushka, das seither Erfolgsgeschichte schreibt. Nanushka präsentiert Handwerkskunst vom Feinsten und ist sich gleichzeitig seiner ethischen und ökologischen Verantwortung bewusst. Die Kollektionen werden in Budapest entworfen, die edlen Materialien wie das vegane Leder stammen aus Europa, wo auch gefertigt wird. Sandras Vision ‚Support your local Heroes‘ zieht sich vom Entwurf über das Garn und die Herstellung bis hin zum fertigen Produkt.

Das Label betreibt einen eigenen Flagship-Concept-Store in Budapest; die Kollektionen werden mittlerweile aber weltweit über Online-Shops wie Net-a-Porter und MyTheresa, in Fachgeschäften und Kaufhäusern wie Bergdorf Goodman, Selfridges, Liberty und Browns vertrieben. Nanushka steht für selbstbewusste Leichtigkeit und subtile Weiblichkeit. Inspiriert von der Reise durch Kulturen und Zeit, verbinden die modernen, vielseitigen Tag-zu-Nacht-Looks mühelos Funktion mit Flair. Oder, mit Sandra selbst zu sprechen: „Nanushka is fashion for the urban nomad, for those who are on the move but always at home.“

 

NANUSHKA
NANUSHKA
NANUSHKA