ETAT LIBRE D’Orange

2006 gründete Etienne de Swardt, der lange im Parfum-Luxussegment tätig gewesen war, sein eigenes Parfumhaus. Er hatte das Ziel, nicht mehr massentaugliche Allerweltdüfte herzustellen, sondern eine wahre olfaktorische Revolution anzuzetteln und endlich dem eigenen Anspruch an das kreative Spiel mit der facettenreichen Welt der Düfte gerecht zu werden. Sein Ehrgeiz, Parfums zu kreieren, die mit herkömmlichen Regeln brechen, spiegelt sich in einer fein komponierten, leidenschaftlichen Kollektion wider, deren Unisex-Düfte eine unwahrscheinliche Verführungsgewalt haben, weil sie überraschend individuell, befreiend extravagant, kühn und vor allem gefährlich liebenswert sind.  Nicht zuletzt deshalb klassifizierte die New York Times das Parfumhaus mit fünf Sternen; und von der Fragrance Foundation France erhielt État libre d’Orange den Fachpreis für die Schaffung einer innovativen und gewagten Parfümerie.Swardts Kompositionen versprühen den Freigeist, die Originalität, die Kühnheit, Authentizität, aber auch die Ironie ihres Schöpfers. Diese Parfums sind eine echte Unabhängigkeitserklärung, eine Ode an die Freude des feinen Geruchssinns und verschmelzen dank ihrer natürlichen Inhaltsstoffe mit dem Träger oder der Trägerin zu einer einzigartigen Einheit.  Die Düfte von État libre d’Orange strahlen immer ein verführerisches Temperament aus, sie sind manchmal provokativ, manchmal subversiv, und sie sind immer luxuriös und elegant.

ETAT LIBRE D'Orange
ETAT LIBRE D'Orange
ETAT LIBRE D'Orange