Diane von Fürstenberg

„Feel like a woman – wear a dress!“ Mit diesem Statement und ihrem aufsehenerregenden Wickelkleid sorgte das belgisch-amerikanische Allroundtalent Diane von Fürstenberg in den 70er Jahren für Furore. Seitdem ist viel passiert: Ihre „wrap dresses“ sind längst Ikonen und erwiesen sich als so stilbildend, dass sogar ein Exemplar davon im Metropolitan Museum of Art in New York bewundert werden kann. Diane von Fürstenberg gehört zu den ganz Großen ihrer Branche, gilt als die wohl einflussreichste Designerin seit Coco Chanel. Umso wichtiger ist es deshalb auch, dass sie die Produktion und Verwendung von Pelz eingestellt und sich mit dem Tierschutzbund der Vereinigten Staaten und PETA zusammengeschlossen hat, um die Ausbeutung von Tierpelzen in der Modebranche zu beenden.

Ihre Damenkollektionen bestechen durch hochwertige Stoffe und Materialien, ausdrucksstarke Farben und interessante Muster. Diane von Fürstenberg schenkt uns zuverlässig feminine Looks, die in jeden gut sortierten Kleiderschrank gehören, weil sie spielend zu kombinieren und zu jedem Anlass ein Hingucker sind.