CLOSED

Das bereits seit 1978 bestehende Traditionsunternehmen CLOSED wurde ursprünglich mit seinen Jeans bekannt, die auch bis heute ein wesentlicher Bestandteil des Unternehmenserbes sind. Die 1978 entwickelte Pedal Pusher mit ihren patentierten charakteristischen X-Pockets zum Beispiel wurde weltweit über 20 Millionen Mal verkauft, ist also ein Dauerbrenner par excellence. Und CLOSED ist übrigens auch das Label, das das Stonewashed-Verfahren erfand. Heute steht das Unternehmen für Kollektionen, die einen jungen, unkomplizierten und alltagstauglichen Casual-Look abdecken. CLOSED repräsentiert eine cleane, lässig-coole Mode mit Wiedererkennungs- und Bewunderungsfaktor.

Die Philosophie des organisch gewachsenen, so herrlich authentischen und geerdeten Familienunternehmens ist so simpel wie überzeugend: CLOSED setzt auf höchste Qualität, auf Treue zum eigenen Erbe, familiäre Unternehmensstrukturen, menschliches Miteinander und gegenseitiges Vertrauen sowie auf ehrliche, transparente Kommunikation. Soziales Engagement und eine ressourcenschonende Produktion zum Beispiel waren bei CLOSED schon längst Kernthemen, bevor Nachhaltigkeit zum Trendthema wurde. So werden die Jeans bereits seit rund 40 Jahren ausschließlich von drei italienischen Familienbetrieben in Handarbeit gewebt, genäht und gefärbt; die Lammfelle für die Jacken sind reine Nebenprodukte der Fleischindustrie und werden von einer spanischen Gerberei hergestellt, einem Familienbetrieb in der siebten Generation. Die Steppjacken kommen heute ohne Daunenfedern aus und die Ledertaschen stammen aus Manufakturen in Portugal. Insgesamt werden mehr als 85 Prozent aller Produkte in Europa hergestellt.